Sonntag, 4. September 2011

Wildschaf

Eine Kollegin hat mir Wolle mitgebracht. Direkt vom Schaf. Unter viel mühen habe ich sie in einem Koffer von Bad Belzig aus nach Hause geschleppt. Immer mit der Angst der Schaffner würde mich auf Grund des Duftes aus dem Zug entfernen.
Die erste Hälfte habe ich schon mal in Regenwasser eingeweicht und mit der Brühe meinen Garten gewässert. Der Rest muss jetzt erstmal im Wasser verharren.

Die Wolle soll von einem Wildschaf sein. Welche Rasse bekomme ich noch raus.







—-- Von unterwegs -- -

Kommentar veröffentlichen